Energie Campus Nürnberg

Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB

Spitzenforschung für eine nachhaltige Energiewirtschaft

Der Energie Campus Nürnberg (EnCN) ist eine Forschungsplattform zur Entwicklung und Darstellung einer geschlossenen erneuerbaren Energiekette.

Im Rahmen des EnCN arbeitet das IISB im Projekt „NET – elektrische Netze“. Es befasst sich hier mit effizienten Lösungen für leistungselektronische Systeme zur Energieflusssteuerung sowie für Schnittstellen und elektrische Speicher im Stromnetz der Zukunft mit dem Ziel einer bedarfs- und angebotsgerechten Wandlung, Verteilung, Bereitstellung und Nutzung elektrischer Energie.

Hintergrund ist der starke Ausbau erneuerbarer Energien sowie die zunehmende Dezentralisierung der Energieversorgung und die verstärkte Notwendigkeit des Transports großer Strommengen über lange Strecken.

Eine wichtige Rolle spielt auch die künftige Einbindung von Elektrofahrzeugen in das Energieversorgungs- und -speichernetz. Typische Fragestellungen an die Leistungselektronik in diesen Anwendungsgebieten sind die der Robustheit und Zuverlässigkeit, Wirkungsgraderhöhung, Systemintegration und Kostensenkung.