Kolloquium  /  October 18, 2021, 17.15 Uhr

Leistungselektronik-Kolloquium – Gemeinsame Vortragsreihe des Bayerischen Clusters Leistungselektronik und des Fraunhofer IISB

Thema: Elektrische Antriebstechnik für mobile Anwendungen


18. Oktober 2021, 17:15 Uhr, online

Link zur Teilnahme via MS Teams (keine Installation notwendig, auch über den Browser abrufbar!)

Weitere Informationen zu Teams | Rechtliche Hinweise


Effizienzoptimaler Betrieb von Wechselrichtern in elektrischen Fahrzeugen
Timijan Velic, Porsche AG

Bei dem effizienzoptimalen Betrieb von elektrischen Fahrzeugen muss das Zusammenspiel zwischen Wechselrichter und elektrischer Maschine für ein Systemoptimum berücksichtigt werden. Die Freiheitsgrade für die Optimierung sind die Schaltfrequenz des Wechselrichters und alternative synchrone Modulationsverfahren. Die Effizienzoptimierung wird mit analytischen Verlustmodellen des Wechselrichters und der harmonischen Verluste der elektrischen Maschine, unter Einhaltung verschiedenster systemischer Randbedingungen, durchgeführt.

E-Maschinen höchster Leistungsdichte für mobile Anwendungen
Maximilian Hofmann, Fraunhofer IISB Erlangen

Elektrische Motoren für mobile Anwendungen müssen höchste Anforderungen in Bezug auf Leistungsdichte und Effizienz erfüllen. Am Fraunhofer IISB wird durch den Einsatz neuartiger Rotor/Stator-Kühlmethoden und durch die Steigerung der E-Maschinen-Drehzahl daran gearbeitet, das Gewicht zu reduzieren und die Dauerleistung zu erhöhen. Eine Co-Simulationsumgebung ermöglicht eine realitätsnahe Verlust- und Temperaturbestimmung. Im Rahmen des Vortrages werden aktuelle Forschungsergebnisse für Traktionsmotoren und für Nebenaggregate für Automotive- und Luftfahrtanwendungen vorgestellt.