Fachseminar  /  December 16, 2022, 10 - 14 h

Fachseminar im Rahmen der Bavarian Chips Alliance: "Ideen gegen den Fachkräftemangel in der Halbleiter- und Elektronikbranche – Aus- und Weiterbildung technischer Fachkräfte“

16. Dezember 2022, 10 bis 14 Uhr
Fraunhofer IISB, Erlangen, sowie online

 

Bei der Standortsuche für die Neuansiedlung z.B. von Chipfabriken oder industriellen Entwicklungs- und Applikationszentren spielt die Verfügbarkeit hochqualifizierter Arbeitskräfte eine herausragende Rolle. Jedoch öffnet sich die Schere zwischen Bedarf und Angebot an qualifizierten Arbeitskräften mit technischem Hintergrund immer weiter: Demographischer Schwund und der gleichzeitig stark zunehmende Bedarf werden zu einem enormen Engpass an Fachkräften führen.

Neben den vielfältigen Maßnahmen, die bereits zur Förderung im Bereich MINT-Fächer durchgeführt werden, sollen in diesem Seminar spezielle Ausbildungs- und Qualifizierungsmöglichkeiten im Vordergrund stehen. Staatlich geprüfte Techniker:innen sind beispielsweise fähig, anspruchsvolle Tätigkeiten und auch Führungsaufgaben zu übernehmen. Angebote speziell für ausländische Fachkräfte können die Recruiting-Aktivitäten über die Landesgrenzen hinweg erweitern.

Ziele des Seminars:

  • Firmen und Bildungsinitiativen in Bayern vernetzen und die individuellen Bedarfe und Möglichkeiten abstimmen
  • hochqualifizierte Nicht-Akademiker als wichtige Ressource identifizieren, z. B. zur Deckung von Ingenieurslücken
  • Maßnahmen aufzeigen, wie sich Unternehmen attraktiv präsentieren können – auch für ausländische Fachkräfte
  • Ideen sammeln, wie junge Leute zu einer technischen Ausbildung und zu einer Weiterbildung motiviert werden können

Im Rahmen des Seminars wird Prof. Jörg Schulze, Institusleiter des Fraunhofer IISB, das μe-bauhaus erlangen-nürnberg vorstellen, das eine neue Einheit von Studium und handwerklicher Ausbildung anstrebt und vom Lehrstuhl für Elektronische Bauelemente der Universität Erlangen Nürnberg in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IISB umgesetzt wird.

Nach dem Vortragsprogramm, dem Diskussionsforum und einem gemeinsamen Mittagsimbiss besteht die Möglichkeit, in Führungen die Halbleiterlabore des Fraunhofer IISB kennenzulernen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.
Anmeldeschluss ist der 14. Dezember 2022.

Weitere Informationen und Anmeldung