Festveranstaltung und Symposium  /  07/08/2019

Eröffnung des IISB-Erweiterungsbaus


Am 8. Juli 2019 wurde der Erweiterungsbau des Fraunhofer IISB in Erlangen mit Gästen aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft, unter ihnen der bayerische Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger, offiziell eröffnet.

Entsprechend dem Motto „Mehr Raum für Energieforschung“ setzt das Institut damit sein erfolgreiches Wachstum fort und baut seine Arbeitsgebiete weiter aus. In den neuen Laboren arbeiten die Forscherinnen und Forscher an der Entwicklung modernster leistungselektronischer Systeme für die elektrische Energieversorgung und Elektromobilität sowie an der Untersuchung und Erprobung komplexer Energieinfrastrukturen im industriellen Maßstab.

Programm-Flyer

Pressemitteilung zur Eröffnung


Vorträge des Symposiums "Energiesysteme neu denken"

Intelligente dezentrale Energiesysteme (R. Öchsner, IISB)

Industrielle Gleichstromnetze (B. Wunder, IISB)

Batteriemanagement in dezentralen Energiespeichern (S. Bockrath, IISB)

Modulare Multilevel-Umrichter für ein Mittelspannungsprüffeld (T. Heckel, B. Ruccius, IISB)

Effiziente und sektorengekoppelte thermische Energiesysteme (A. Nuß, IISB)

Dezentrale Sektorenkopplung mit Wasserstoff (J. Geiling, IISB)

Intelligentes Energiemanagement (C. Lange, IISB)