Kolloquium  /  October 19, 2020, 17.15 Uhr

Leistungselektronik-Kolloquium – Gemeinsame Vortragsreihe des Bayerischen Clusters Leistungselektronik und des Fraunhofer IISB

Themenschwerpunkt: Effizientes und kompaktes Off-Board-Ladegerät für E-Fahrzeuge - Ergebnisse des Forschungsprojektes InKoLeZ


19. Oktober 2020, 17.15 Uhr, online
Link zur Teilnahme

In Elektroautos spielt Leistungselektronik eine zentrale Rolle. Mit neuen Halbleitermaterialien werden hier bereits enorme Fortschritte bei Effizienz und Platzbedarf erzielt. Aktuell stehen vor allem die induktiven Bauelemente (Spulen, Transformatoren) einer weiteren Miniaturisierung entgegen. Das BMBF-Forschungsprojekt „InKoLeZ“ fokussierte sich daher auf die Weiterentwicklung von induktiven Bauelementen für Schaltfrequenzen bis zu 2 MHz. Die Ziele waren dabei eine Minimierung der Baugrößen, ein hoher Wirkungsgrad innerhalb der Komponenten und gleichzeitig eine hohe Robustheit und Zuverlässigkeit bezüglich des Betriebs, der elektromagnetischen Verträglichkeit (EMV), der elektrischen Sicherheit und der Lebensdauer. Im Rahmen der Veranstaltung werden hierzu folgende Aspekte diskutiert:

Systemauslegung und Integrationskonzept
Stefan Ditze, Fraunhofer IISB, Erlangen

Induktive Komponenten für hohe Schaltfrequenzen
Christoph Drexler, SUMIDA Components & Modules GmbH, Obernzell

EMV-Betrachtungen und aktives Filterkonzept
Peter Olbrich, AVL Software and Functions GmbH, Regensburg