Schulung  /  23. April 2024  -  24. April 2024

Cluster Online-Schulung: Getaktete Stromversorgungen – Einführung in die aktiven und passiven Bauelemente: Leistungshalbleiter sowie Kondensatoren, Drosseln u. Ä.

Der zweite Teil der Reihe "Getaktete Stromversorgungen" befasst sich mit den aktiven und passiven Bauelementen, die für den Aufbau von Schaltnetzteilen erforderlich sind. Es werden die für Schaltnetzteile relevanten Eigenschaften von Widerständen, Kondensatoren und magnetischen Bauelementen behandelt. Dabei wird auch auf die verstärkten Anforderungen für diese Bauelemente eingegangen, die der vermehrte Einsatz schnell schaltender Halbleiter wie SiC und GaN mit sich bringt.

Dioden und Halbleiterschalter sind Kernelemente jedes Schaltnetzteils. Neben deren Eigenschaften geht es auch detailliert um das oft vernachlässigte Thema der Ansteuerschaltung. Auch die neuen Wide-Bandgap-Materialien werden behandelt.

Zielgruppe

Die Schulung wendet sich an Entwickler und Ingenieure, die Schaltnetzteile entwerfen oder neu in die Entwicklung einsteigen wollen. Ein elektrotechnisches Grundverständnis ist erforderlich.

Ein erfahrenes Team stellt Ihnen sein umfangreiches theoretisches und praktisches Wissen zur Verfügung, das in den Schulungsunterlagen mit vielen Berechnungs- und Anwendungsbeispielen zusammengefasst ist.

Diese Schulung ist ein eigenständiger Teil einer Schulungsreihe zum Thema "Getaktete Stromversorgungen".

Weitere Informationen und Anmeldung

ics-Datei mit Termin

Anmeldeschluss: 16. April 2024