Pressemitteilungen

Reset
  • ZEPOWEL-Projektabschluss

    Video / 06. Oktober 2021

    Das Internet der Dinge (IoT) wächst - doch wie gestalten wir das Wachstum ressourcenschonend? Ein vielversprechender Ansatz wurde im Fraunhofer-Leitprojekt ZEPOWEL entwickelt: Ein Baukasten modularer und energieeffizienter Hardware für den Einsatz in Sensor-Netzwerken des IoT. Als Projektpartner forscht das Fraunhofer IISB an extrem kompakten Leistungswandlern mit SiC und GaN Bauelementen. Diese haben geringste Schalt- und Durchlassverluste und lassen sich modular mit dem IoT-Core zu hoch effizienten intelligenten Systemen koppeln.

    mehr Info
  • Seit 1. September ist Prof. Dr.-Ing. Jörg Schulze neuer Leiter des Fraunhofer-Instituts für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB in Erlangen. Der Halbleiterexperte übernimmt die Position von Prof. Martin März, der das Fraunhofer IISB seit 2018 kommissarisch geleitet hat. Prof. Jörg Schulze wird gleichzeitig Inhaber des Lehrstuhls für Elektronische Bauelemente (LEB) an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU), mit der das Fraunhofer IISB in Forschung und Lehre eng zusammenarbeitet.

    mehr Info
  • © Maximilian Wassner / Fraunhofer THM

    Die Prognosen sind sich einig. Sie alle sagen einen drastisch steigenden Bedarf an elektrischen Speichern für mobile und stationäre Anwendungen voraus. Um die Nachfrage zu decken, bedarf es erheblicher Anstrengungen bei der Weiterentwicklung etablierter Batteriesysteme. Gleichzeitig müssen verstärkt neuartige Materialsysteme, so genannte Post-Lithium-Systeme, in einem absehbaren Zeitraum zur Marktreife geführt werden. Dabei bietet sich bei der Technologieentwicklung der große Vorteil, von Beginn an auf nachhaltige Zellkonzepte zu setzen. Diese berücksichtigen neben Sicherheits- und Kostenaspekten die Substitution kritischer Rohstoffe, ein recycling-gerechtes Design und weitere Anforderungen der Kreislaufwirtschaft. Eine vielversprechende Batterietechnologie dafür sind die Aluminium-Ionen-Batterien, die am Fraunhofer THM in Freiberg entwickelt werden.

    mehr Info
  • © Kurt Fuchs / Fraunhofer IISB

    A unique XRT tool was installed recently at Fraunhofer IISB to revolutionize state-of-th- art semiconductor material defect characterization techniques. Rigaku Corporation and Fraunhofer IISB have built the Center of Expertise for X-ray Topography in Erlangen to support the semiconductor industry worldwide in improving and better understanding their wafer quality and yield by employing the Rigaku XRTmicron advanced X-ray topography tools.

    mehr Info
  • Sächsischer Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow informiert sich über Forschungsprojekte am Fraunhofer-Technologiezentrum Hochleistungsmaterialien THM in Freiberg / 2021

    Forschung im Spannungsfeld zwischen Batterierecycling und Quantenmaterialien

    Pressemeldung / 07. Juli 2021

    © Fraunhofer IKTS

    Der sächsische Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow (SMWK) hat das Fraunhofer THM in Freiberg (Sachsen) besucht. Das Technologiezentrum Hochleistungsmaterialien (THM) arbeitet an Technologien für Energiewende und Materialrecycling. Wichtige Forschungsthemen sind Batterierecycling, Batteriematerialien, Hochleistungshalbleiter und Quantenmaterialien.

    mehr Info
  • Fernsehbeitrag des BR (Bayerischer Rundfunk), online abrufbar bis 22.06.2022 / 2021

    Energiewende: Intelligentes Speichersystem aus Erlangen

    Fernsehbeitrag  / 22. Juni 2021

    © Bayerischer Rundfunk

    Unser Experte für Sektorenkopplung Dr. Richard Öchsner, Leiter der Gruppe Energietechnik in der Abteilung Intelligente Energiesysteme am Fraunhofer IISB, gibt Korrespondentin Tina Wenzel Auskunft zu Energiespeichern und Sektorenkopplung.

    mehr Info
  • Elektromobilität in der Luftfahrt?

    Podcast / 20. Mai 2021

    © Thomas Richter / Fraunhofer IISB

    Themenspecial "Mobilität der Zukunft" bei der #innovationskunst-Initiative: Luftfahrtelektronik-Experte Florian Hilpert beantwortet im Podcast verschiedenste Fragen zum Thema "Elektrisch Fliegen".

    mehr Info
  • Neues Epitaxiesystem für 200-mm-SiC-Wafer

    Kurzmeldung / 19. Mai 2021

    © Kurt Fuchs / Fraunhofer IISB

    Als einzige Forschungseinrichtung weltweit betreibt das Fraunhofer IISB jetzt einen 200-mm-fähigen AIXTRON-Planetenreaktor für SiC-Epitaxie.

    mehr Info
  • IISB insights - worth knowing in 90 sec / 2021

    Intelligent Energy Management

    Video / 05. Mai 2021

    © Kurt Fuchs / Fraunhofer IISB

    Intelligente Betriebsstrategien stellen den Schlüssel für Optimierungen in komplexen sektorengekoppelten Energiesystemen dar. Im neuen IISBinsights-Video erhalten Sie einen kurzen Überblick dazu.

    mehr Info
  • Das neue Buch "Ammonothermal Synthesis and Crystal Growth of Nitrides" enthält eine Zusammenstellung von Beiträgen, die einen umfassenden Überblick über relevante Themen im Zusammenhang mit der Synthese und dem Kristallwachstum von Nitridverbindungen unter überkritischen Verhältnissen geben. Eine Editorin des Buchs ist unsere Kollegin Dr. Elke Meissner, Gruppenleiterin GaN & AlN in der Abteilung Materialien.

    mehr Info